Historie

„Nicht nur Dächer decken" ist der Leitspruch der Firma DADEGO Bedachung.

Lassen wir kurz die Zeit der Entstehungsgeschichte dieses mittelständigen Handwerksbetriebes aufleben:

Die DADEGO wurde 1945 gegründet. Die Nachkriegswirren bewirkten, dass die Gründungsdaten bei der Handwerkskammer Bremen für die DADEGO auf den 24. Dezember 1945 zurückreichen, während das Amtsgericht vom 14. April 1946 als Gründungsdatum spricht.

historie dadego 640bMit dem langsamen Wiederaufbau der Stadt und den Problemen der Materialbeschaffung war eine Situation entstanden, die sich im Standort der Firma widerspiegelte. Neben einem zentralen Lagerplatz in der Lüneburger Straße, wo sich auch gleichzeitig der Firmensitz befand, wurden drei Filiallager in den Stadtteilen Gröpelingen, Findorff und Buntentor errichtet, da so mit geringstem technischen Aufwand eine Versorgung der bis zu 100 Arbeitnehmer möglich war. Hauptbeförderungsmittel für Dachmaterialien war der Handwagen mit dem 1 PS – starken Dachdeckergesellen als Zugpferd. Anfang der 50er Jahre wurden die Filialen geschlossen und ein neues Domizil in der Hermannstraße als Trümmergrundstück erworben.

Im Jahre 1964 erfolgte der Bau eines Bürohauses und 1972 konnte mit der Realisierung eines lange gehegten Wunsches begonnen werden – ein Materiallager auf dem gleichen Grundstück zu erstellen. 12 Jahre später wurde der jetzige Firmensitz in der Fritz–Thiele–Straße 2, im Ortsteil Habenhausen, gekauft. Ausschlaggebend war die hervorragende geographische Lage, die es ermöglichte, alle Stadtteile in kürzester Zeit zu erreichen. Dank der Autobahnnähe ist es möglich, auswärtige Baustellen oder andere Arbeitsgebiete auf dem kürzesten Wege anzufahren.

Auf dem neuen Grundstück von ca. 4.200 qm sind zwei Hallen errichtet worden, die eine Grundfläche von 1.200 qm aufweisen. Durch den 1997 bezogenen Büroneubau wurde der Firmenstandort komplettiert.

War es die vordringlichste Aufgabe des Dachdeckerhandwerks nach dem Krieg, die Schäden an den vorhandenen Gebäuden zu beseitigen, kamen danach große Neubauvorhaben hinzu. Herausragend sind hier die neue Vahr und die Gartenstadt Vahr, der Bremer Westen und Bremen Huchting zu nennen, bei denen die DADEGO Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten durchführte. Neben diesen und aktuellen Großprojekten ist der Einfamilienhausbau sowie die Dachreparatur der Einzelkunden niemals vernachlässigt worden. Für die Dachsanierung ist die technisch unterschiedliche Bearbeitung jedes einzelnen Objektes erforderlich, und das „meistert" die DADEGO mit großem Erfolg. Durch kontinuierliche Betreuung sind über Jahrzehnte Geschäftsbeziehungen mit vielen Auftraggebern vorhanden.

 

Rufen Sie uns an!

1374004287 telephone redWenn Sie Fragen oder Anregungen haben, rufen Sie uns gerne unter 0421/ 83692 - 0 an oder mailen Sie uns.

Feste Ansprechpartner!

bau

Kennen Sie das, keinen Verantwortlichen zu finden? Bei uns wird Ihrem Projekt ein Ansprechpartner zugeordnet! Mehr ...

Anfahrt DADEGO